Hände & Arme

Hand drauf – aber bitte ohne Haare
Dauerhafte Haarentfernung an den Händen

Beispielfoto Haarentfernung Arme

Viele Frauen und Männer stören sich an ihrer Körperbehaarung. Besonders an Armen und Händen ist ein stark ausgeprägter Haarwuchs für Betroffene optisch störend. In diesem Fall kann eine dauerhafte Haarentfernung mit der sanften und schmerzarmen IPL-Methode in unserem younea-Fachzentrum die Lösung sein!

 

Wieso haben auch Frauen starken Haarwuchs an den Armen und Händen?

 

Was bei Männern als besonders attraktiv gilt, ist bei Frauen eher ein No-Go: Lange, dunkle Armhaare und auffällige Härchen auf den Händen und Fingern. Während Handflächen und Fußsohlen zum einzigen Bereich des menschlichen Körpers gehören, der komplett frei von Haaren ist, können sich auf den Fingern durchaus Haare zeigen. Gerade Frauen leiden stark darunter.

 

Aber was sind die Ursachen? Keine Panik, in den seltensten Fällen hängt übermäßige Behaarung bei Frauen mit einem Hormonungleichgewicht zusammen und ist in der Regel auch kein Anzeichen für eine Erkrankung. Meist sind es einfach die Gene, die über die Ausprägung der Körperbehaarung entscheiden. Neigen also auch andere Familienmitglieder zu dunklen Haaren an Armen und Händen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dies auch die Folgegeneration trifft.

 

Was spricht für eine dauerhafte Haarentfernung an Armen und Händen?

 

Ein gepflegtes Äußeres ist sowohl im Privatleben als auch im Berufsalltag extrem wichtig. Anders als Beinhaare, lassen sich störende Härchen auf den Armen und Händen nur schwer verstecken. Sieht die Arm- und Handpartie gepflegt aus, hinterlässt dies einen guten Eindruck. Das Gegenüber achtet nicht nur auf gepflegte Fingernägel und schöne Haut, sondern auch auf vorhandene Härchen. Sind diese sehr auffällig, kann dies unter Umständen für irritierte Blicke sorgen.

 

Ellipse Sirius Behandlungsgerät
Beispielfoto Haarentfernung Arme

Daher versuchen Betroffene meist, die lästige Körperbehaarung mit herkömmlichen Haarentfernungsmethoden wie Rasieren, Waxen oder Enthaarungscremes zu entfernen. Das Ergebnis ist aber gerade im empfindlichen Armbereich eher ernüchternd. Stoppeln und Pusteln an Armen und Händen? Bitte nicht! Viel effektiver ist da eine dauerhafte Haarentfernung.

Der Wunsch nach einer dauerhaften Haarentfernung hat aber nicht immer nur ästhetische Gründe. Gerade im Sportbereich kann glatte, haarfreie Haut einen positiven Effekt auf die Effizienz des Körpers haben. Egal, was der Grund dafür ist, Hände und Arme von Haaren

befreien zu wollen – ständiges Rasieren rächt sich schnell mit borstigen Stoppeln und rötlichen Hautreizungen an Armen und Händen.

 

 

 

Haare an Armen und Händen dauerhaft entfernen lassen

 

Im younea Fachzentrum für Ästhetik führen wir eine dauerhafte Haarentfernung an Armen und Händen sowohl bei Männern als auch bei Frauen durch. Nach einer umfangreichen Beratung, in der wir offene Fragen klären, wird direkt mit einer Test-Behandlung gestartet. Die Haarentfernung mit der modernen SWT-Methode ist schmerzarm, äußerst effektiv und wird diskret von geschultem Personal durchgeführt.

Der Einsatz von Lichtimpulsen sorgt dafür, dass die Haarwurzeln zerstört werden und die Härchen so nicht mehr nachwachsen können. Schon nach der ersten Behandlung ist ein Unterschied zu sehen: Es sind nicht nur von Sitzung zu Sitzung weniger Haare auf Armen und Händen, die Haut wird dank der dauerhaften Haarentfernung auch babyweich und das Hautbild ebenmäßig. Zum Vergleich: Häufiges Rasieren verursacht eine raue Oberfläche.

In einer persönlichen Beratung beantworten wir gern alle Fragen.

 

Ellipse Sirius Behandlungsgerät